Regionale und rheinübergreifende Zusammenarbeit

Regionalpolitik am Oberrhein ist automatisch auch Europapolitik. Wir sind eine der wirtschaftlich stärksten und innovativsten Regionen der EU mit höchstem Lebensstandard, hervorragender Forschungslandschaft und hoher Lebensqualität. Immer wieder auftauchende Forderun-gen nach Anschluss oder Integration in die Metropolregion Rhein-Neckar helfen jedoch nicht. Die Bezeichnung „Metropolregion“ wird keine verbesserte Zusammenarbeit in der Region und wohl auch -keine Zuschüsse bringen. Fakt ist, dass in unserem Verflechtungsraum die Städtevielfalt das hauptsächliche Merkmal ist. Ziele der SPD für die Arbeit im Gemeinderat 2009-2014
  • Verbesserung der regionalen und rheinübergreifenden Zusammenarbeit
  • Konkretisierung von Raum und Organisation der Region
  • Durchforstung des Gremiendschungels und Schaffung effizienter, transparenter und demokratisch kontrollierter Organe der Region
  • Stärkeres Engagement der Großstadt Karlsruhe als Motor der Entwicklung unserer Region in Europa
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 635128 -